Elternarbeit

Grußwort des Elternbeiratsvorsitzenden

 

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer der Realschule,

 

Meine ersten zwei Jahre als Elternbeiratsvorsitzender sind vorüber, und es wurden in dieser Zeit einige neue Projekte umgesetzt und Abläufe verbessert. Als Beispiele sind hier die verbesserte Essensausgabe, der Selbstbehauptungskurs und die Mappe für neue Elternbeiräte erwähnt. Das Schulfest war wieder ein voller Erfolg und mit dem erwirtschafteten Gewinn wird der Förderverein viele wichtige Projekte unterstützen können. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die sich in den letzten zwei Jahren eingebracht haben: als Ideengeber, Helfer, Kuchenbäcker oder als Geldspender! Nur mit Ihrer Mithilfe ist eine Mitgestaltung des Schullebens erfolgreich umsetzbar.

Die Wahl des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre wurde in der letzten Sitzung des Elternbeirats vollzogen, und das Team Sandra Kiechle als Stellvertreterin und ich, Jürgen Lutz,  als Vorstand wurde bestätigt. Somit werden wir die nächste Amtszeit weiterhin versuchen, die Realschule unter dem Motto

 

„Gemeinsam für das Ganze“

 

mitzugestalten. Die Schülerzahlen an der JARR sind aktuell steigend, Schließfächer sollen angeschafft werden, neue Vorträge und Workshops sollen stattfinden, das Schulhaus wird Stück für Stück renoviert. Es gibt eine Vielzahl an Stellen, wo wir uns als Elternbeirat aktiv in die Entwicklung der Realschule einbringen werden. In diesem Sinne freue ich mich auf die nächsten zwei Jahre als Elternbeiratsvorsitzender.

 

Helfen Sie uns weiterhin, Schule aktiv zu gestalten und teilen Sie uns ihre Ideen, Vorschläge und Probleme mit.

Ich freue mich über jede Anregung unter der E-Mail-Adresse: 
elternbeirat@realschule-wangen.de 

Mit freundlichen Grüßen,
Jürgen Lutz