+++ CORONA-TICKER 2019/2020 +++


Für weitere Informationen und Fragen bezüglich des Corona-Virus hat das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg und der Landkreis Ravensburg eine Hotline eingerichtet.

  • Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg Telefon 0711 904-39555
  • Landkreis Ravensburg Telefon 0751 85-5050

 

+++ 10.07.2020, 11:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #10 ist online.

 

+++ 08.07.2020, 12:00 Uhr +++

Die Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat heute Vormittag das Konzept für das kommende Schuljahr 2020/2021 vorgestellt.

 

+++ 08.07.2020, 8:00 Uhr +++

Das Kultusministerium hat gestern bekannt gegeben, dass mit dem Start des kommenden Schuljahres 2020/2021 eine Rückkehr in den Regelbetrieb an den Schulen unter Pandemiebedingungen geplant ist. Weitere Informationen gibt es in den nächsten Tagen.

 

+++ 06.07.2020, 12:00 Uhr +++

Das Kultusministerium informiert über das Lern- und Förderangebot der "Lernbrücken" in den Sommerferien.

 

+++ 15.06.2020, 8:30 Uhr +++

Das Anmeldeformular für die Notbetreuung nach den Pfingstferien ist online.

 

+++ 13.06.2020, 10:00 Uhr +++

Die Informationen zur Rückzahlung der Anzahlung für die Studienfahrt nach England befinden sich im Kursbereich "Schwarzes Brett" der 8. Klassen.

 

+++ 10.06.2020, 13:30 Uhr +++

Die Stundenpläne für die Klassen 5, 6, 7, 8 und 9 für den Präsenzunterricht nach den Pfingstferien ab dem 15.06.2020 sind in Moodle im Kursbereich "Schwarzes Brett" eingestellt.

 

+++ 09.06.2020, 15:30 Uhr +++

Die organisatorischen Rahmenbedingungen für den Präsenzunterricht wurden nochmals aktualisiert. Alle Informationen darüber sowie die Hygienehinweise sind in Moodle im Kursbereich "Schwarzes Brett" einsehbar.

 

+++ 09.06.2020, 14:00 Uhr +++

Die finale Einteilung der Lerngruppen ist in Moodle im Kursbereich "Schwarzes Brett" eingestellt.

 

+++ 28.05.2020, 12:00 Uhr +++

Die Einteilung der Lerngruppen in den Klassen 5, 6, 7, 8 und 9 für den Präsenzunterricht ab 15.06.2020 nach den Pfingstferien ist in Moodle im Kursbereich "Schwarzes Brett" einsehbar. Der Stundenplan steht dort Mitte der Pfingstferien zur Verfügung. Ebenso gibt es in diesem Bereich alle Informationen zu den organisatorischen Rahmenbedingungen. Die Dokumente werden ständig aktualisiert.

 

+++ 28.05.2020, 11:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #9 ist online.

 

+++ 26.05.2020, 8:00 Uhr +++

Am Donnerstag informieren wir ausführlich über den Präsenzunterricht nach den Pfingstferien. Alle Informationen werden auf der Hompeage abrufbar sein. Die Einteilung der Lerngruppen sowie alle dem Datenschutz unterliegenden Dokumente sind im Laufe des Donnerstags in Moodle im Kursbereich "Schwarzes Brett" unter der jeweiligen Klassenstufe einsehbar.

 

+++ 25.05.2020, 22:00 Uhr +++

Der bodo-Verkehrsverbund informiert über die Abwicklung des finanziellen Ausgleichs für die Eltern.

 

+++ 20.05.2020, 12:00 Uhr +++

Für Eltern, die in Berufen der sogenannten kritischen Infrastruktur tätig sind oder in präsenzpflichtigen Berufen arbeiten und deren Kinder in Klassenstufe 5, 6 und 7 unterrichtet werden, wird auch in den Pfingstferien eine Notbetreuung angeboten.

Bitte setzen Sie sich bis Mittwoch, 27.05.2020 mit der Schulleitung per E-Mail oder telefonisch in Verbindung, wenn Sie zur betreffenden Personengruppe gehören und ein Betreuungsangebot benötigen.

 

+++ 20.05.2020, 10:00 Uhr +++

Die Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann wendet sich in einem Brief an alle Eltern und Erziehungsberechtigten zum Schulstart nach Pfingsten und informiert über die Notbetreuung in den Pfingstferien.

 

+++ 15.05.2020, 18:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #8 ist online.

 

+++ 13.05.2020, 9:00 Uhr +++

Das Kultusministerium hat weitere Informationen zum Ausbau des Präsenzunterrichts nach den Pfingstferien für alle Klassen bekannt gegeben. Die Planungen an der Realschule laufen nun auf Hochtouren. Weitere Informationen folgen.

 

+++ 12.05.2020, 12:00 Uhr +++

Das Land ersetzt den Elternanteil an nicht genutzten Schülertickets während der Corona-Pandemie im ÖPNV.

 

+++ 08.05.2020, 12:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #7 ist online.

 

+++ 07.05.2020, 8:00 Uhr +++

Der Fahrplan für die Rückkehr der Klassen 5-8 steht! Nach den Pfingstferien kehren die Klassen zurück in den Präsenzunterricht, schritt- und zeitweise im Wechsel mit "Fernunterricht" zuhause, da die Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden müssen. So ist aber garantiert, dass alle Schülerinnen und Schüler Unterricht erhalten. Genauere Informationen erhalten wir gegen Ende dieser bzw. Anfang nächster Woche, die wir umgehend auf der Homepage veröffentlichen.

 

+++ 02.05.2020, 22:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #6 ist online.

 

+++ 30.04.2020, 17:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #6 erscheint am 01.05.2020.

 

+++ 30.04.2020, 14:00 Uhr +++

Alle Informationen zum Wiedereinstieg der Klassen 9 und 10, auch die Stundenpläne und Einteilung der Lerngruppen, am Montag, 04.05.2020 stehen als Download am "Schwarzen Brett" in Moodle bereit. Wir freuen uns auf Montag!

Bitte die Hygienehinweise beachten!

 

+++ 28.04.2020, 12:00 Uhr +++

Die Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann wendet sich in einem Brief an alle Eltern und Erziehungsberechtigten.

 

+++ 28.04.2020, 10:30 Uhr +++

Die Einteilung der Lerngruppen für den Wiedereinstieg der Klassen 9 und 10 am Montag, 04.05.2020 sind ab Mittwochabend in Moodle unter der jeweiligen Klasse einsehbar. Aus Datenschutzgründen dürfen wir die Listen nicht online stellen. Zusätzlich kann auch über den Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin ab Donnerstag die Einteilung erfragt werden.

Die Hygienehinweise und Regelungen für den Schulbetrieb stehen im Laufe des Tages als Download auf Moodle und zusätzlich auf der Homepage zur Verfügung.

 

+++ 24.04.2020, 21:30 Uhr +++

Auf unserer Lernplattform JARR Moodle steht ab sofort auf der Startseite eine Anleitung zum selbst Nähen einer Behelfsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung) als Download zur Verfügung. Herzlichen Dank an Anja Egle für ihre Mühe!

 

+++ 23.04.2020, 10:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #5 ist online.

 

+++ 21.04.2020, 12:00 Uhr +++

Die Notfallbetreuung an unserer Schule wird ausgebaut und erweitert.

 

+++ 21.04.2020, 8:00 Uhr +++

Das Kultusministerium informiert zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs und zur erweiterten Notbetreuung.

 

+++ 20.04.2020, 10:00 Uhr +++

Das Kultusministerium informiert in einer Pressemitteilung aktuell zum Wiedereinstieg in die Schule.

 

+++ 16.04.2020, 12:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #4 ist online.

 

+++ 15.04.2020, 18:00 Uhr +++

Der Wiedereinstieg in den Schulbetrieb beginnt wieder am Montag, 04.05.2020. In einem ersten Schritt werden unsere 9. und 10. Klassen an die Schule kommen, da sie in diesem bzw. im nächsten Jahr Abschluss machen. Weitere Informationen folgen.

 

+++ 06.04.2020, 12:00 Uhr +++

Der Wiedereinstieg in den Schulbetrieb beginnt wieder am Montag, 04.05.2020. In einem ersten Schritt werden unsere 9. und 10. Klassen an die Schule kommen, da sie in diesem bzw. im nächsten Jahr Abschluss machen. Weitere Informationen folgen.

 

+++ 03.04.2020, 12:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #3 ist online.

 

+++ 27.03.2020, 12:00 Uhr +++

Die neue Ausgabe von JARR kompakt SPEZIAL #2 ist online.

 

+++ 20.03.2020, 12:00 Uhr +++

JARR kompakt SPEZIAL #1 ist online.

 

+++ 17.03.2020, 8:00 Uhr +++

Die Schulen sind geschlossen. Unsere Arbeit konzentriert sich nun auf die Aufrechterhaltung eines vernünftigen und angemessenen Unterichtsangebots für unsere Schülerinnen und Schüler. Die Homepage wird weiterhin täglich mehrfach aktualisiert. Wir verweisen mit unseren News-Ticker auf folgende Seiten:

 

+++ 15.03.2020, 14:30 Uhr +++

Das Bundesgesundheitsministerium und das baden-württembergische Gesundheitsministerium schließen sich der Empfehlung von Bundesgesundheitsminitser Jens Spahn an, dass Reiserückkehrer aus Österrerich und der Schweiz auch ohne Krankheitssymptome soweit möglich bis zu zwei Wochen zuhause bleiben sollen. Allerdings hat bisher das Robert-Koch-Institut unsere beiden Nachbarländer noch nicht als Risikogebiete eingestuft. An diesem orientiert sich das Kultusministerium.

 

+++ 14.03.2020, 12:00 Uhr +++

Erstmals wurde mit dem Bundesland Tirol eine Region in Österreich als Risikogebiet eingestuft. Alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, die sich in den letzten 14 Tagen in Tirol aufgehalten haben, bleiben am kommenden Montag, dem letzten Schultag vor den zeitweiligen Schulschließungen, zuhause. Darüber hinaus gilt in Spanien Madrid als Risikogebiet.

 

+++ 13.03.2020, 14:30 Uhr +++

Das Land Baden-Württemberg schließt ab Dienstag, 17.03.2020 bis nach den Osterferien alle Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten in Baden-Württemberg.

 

+++ 11.03.2020, 16:00 Uhr +++

Das Robert-Koch-Institut hat seit heute die Region Grand-Est (Elsass, Lothringen, Champagne-Ardenne) als Risikogebiet eingestuft.

 

+++ 11.03.2020, 9:00 Uhr +++

In einer Mitteilung hat das Ministerium für Soziales und Integration empfohlen, das französische Departement Haut-Rhin im südlichen Elsass für Baden-Württemberg zusätzlich als Risikogebiet zu behandeln.

 

+++ 10.03.2020, 10:30 Uhr +++

Das Robert-Koch-Institut hat heute Italien als Risikogebiet eingestuft. Betroffen sind somit alle Schülerinnen und Schüler, die sich in den letzten 14 Tagen in Italien aufgehalten haben. Für sie gelten ab sofort auch die Maßnahmen, die am 06.03.2020 für Südtirol in Kraft getretren sind. Anbei der Auszug des Schreibens aus dem Kultusministerium.

"Alle Personen an Schulen und Kindergärten, die aktuell oder in den vergangenen 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, vermeiden - unabhängig von Symptomen - unnötige Kontakte und bleiben vorsorglich 14 Tage zu Hause. Die 14 Tage sind aufgrund der Inkubationszeit jeweils ab dem Zeitpunkt der Rückkehr zu zählen."

 

+++ 06.03.2020, 12:00 Uhr +++

Da das Robert-Koch-Institut Südtirol als Risikogebiet eingestuft hat, hat das Kultusministerium seine Hinweise heute aktualisiert. Betroffen sind die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, die sich in den letzten 14 Tagen in Südtirol aufgehalten haben. Anbei der Auszug aus dem Schreiben des Kultusministeriums.

„Gestern am späten Abend (05.03.2020) hat das RKI die Liste der Risikogebiete auf die Autonome Provinz Bozen - Südtirol erweitert. Aufgrund dieser neuen Bewertung informiert das Kultusministerium alle Schulen und Kindergärten im Land über die nachfolgenden zusätzlichen Regelungen, die umgehend umzusetzen sind:

Alle Personen an Schulen und Kindergärten, die aktuell oder in den vergangenen 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, vermeiden - unabhängig von Symptomen - unnötige Kontakte und bleiben vorsorglich 14 Tage zu Hause. Die 14 Tage sind aufgrund der Inkubationszeit jeweils ab dem Zeitpunkt der Rückkehr zu zählen.

Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt gehabt haben mit einer anderen Person, die in diesem Zeitraum aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist, können weiter uneingeschränkt am Schul- bzw. Kita-Betrieb teilnehmen. Sofern bei der Kontaktperson eine COVID-19-Erkankung festgestellt wird, veranlasst das örtliche Gesundheitsamt umgehend weitere Schritte."

Wir bitten Sie, sich mit der Schulleitung in Verbindung zu setzen, falls Sie sich als Familie bzw. Ihr Kind sich in Südtirol innerhalb der letzten 14 Tage aufgehalten haben. Es handelt sich hierbei um eine reine Vorsichtsmaßnahme und wir bitten die teilweise in den Medien Panik erzeugende Berichterstattung mit Bedacht zu bewerten.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler findet regulärer Unterricht statt. Das Robert-Koch-Institut schätzt das Gesundheitsrisiko für die Bevölkerung weiterhin als mäßig ein.

 

+++ 05.03.2020, 19:30 Uhr +++

Das Testergebnis des Verdachtsfalls am Rupert-Neß-Gymnasium war negativ. Laut Gesundheitsamt Ravensburg besteht kein Infektionsrisiko.

 

+++ 05.03.2020, 17:00 Uhr +++

In einer Klasse am Rupert-Neß-Gymnasium gibt es einen begründeten Verdachtsfall auf eine Infektion mit dem Coronavirus. Als Vorsichtsmaßnahme wurden die Mitschülerinnen und Mitschüler in der betroffenen Klasse nach Hause geschickt bis das endgültige Testergebnis feststeht.

Die Wangener Schulen stehen in engem Kontakt mit der Stadtverwaltung und dem Gesundheitsamt des Landkreis Ravensburg. Der Unterricht findet an allen Schulen regulär statt.

 

+++ 01.03.2020, 12:00 Uhr +++

Das Kultusministerium informiert aufgrund der dynamischen Entwicklung aktuell zum Coronavirus.

16.11.2020

NEU: Spieleverleih in der Mittagspause

Ab sofort können die Schüler der Realschule...
01.11.2020

Neue Schülersprecher

Die neuen Schülersprecher des Schuljahres...
21.07.2020

(K)EIN SCHULABSCHLUSSGOTTESDIENST

Obwohl am Ende dieses Schuljahres kein...