Samstag, 10. November 2018

Mitmachen? Ehrensache!



Die SMV der Johann-Andreas-Rauch-Realschule mit den Verbindungslehrern Frau Häfele und Herr Andritsch beteiligt sich dieses Jahr erneut an der Aktion „Mitmachen Ehrensache“.



Die Idee von Mitmachen Ehrensache ist gut und erfolgreich: Jugendliche suchen sich selbstständig einen Arbeitgeber ihrer Wahl und jobben dort am 5. Dezember, in der Woche des Internationalen Tag des Ehrenamts. Sie verzichten auf ihren Lohn und spenden das Geld jeweils regional ausgewählten guten Zwecken.
Der Mitmachen Ehrensache-Aktionstag wendet sich an unserer Schule an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 bis zur Klasse 9. Aber inwiefern profitiert man als Schüler, wenn man sich an der Aktion beteiligt?

- Jugendliche üben, sich zu bewerben und bekommen Einblicke in das Berufsleben
- Jugendliche beteiligen sich und bestimmen mit
- Jugendliche werden für die Gesellschaft aktiv und stärken ihre sozialen Kompetenzen
- Schulen können die Themen „Ehrenamt“ und „Arbeitswelt“ im Unterricht behandeln
- Arbeitgeber lernen motivierte Jugendliche kennen
- Das regionale Netzwerk wird gestärkt: Träger der Aktion knüpfen Kontakte zu Jugendlichen, Schulen, lokalen Arbeitgebern, Verbänden und Trägern der außerschulischen Jugendbildung.

Eine Botschaftergruppe der SMV wurde bereits gegründet, die sich in der nächsten Zeit mit der Planung und Durchführung der Aktion beschäftigt. Es gibt Botschafter, die die einzelnen Klassen besuchen und das Projekt nochmals ausführlich vorstellen werden. Bei Fragen dürft ihr jederzeit auf Frau Häfele oder euren eigenen Klassenbotschafter zukommen.

 Und jetzt ist deine Beteiligung gefragt: Sei auch du dabei und engagiere dich ehrenamtlich!

 

C. Häfele und Michael Andritsch (Verbindungslehrer)



20.01.2019

Teilnahme an Jugend trainiert für Olympia Skilanglauf

  Am Dienstag, den 15.01.19 fand das...
19.01.2019

Turmbau zu Babel

  Turmbau zu Babel oder doch Raumststation...
17.01.2019

Vier Wangener Schulen bei JtfO im Skilanglauf

Dank der vielfältigen Kooperationen der SG...