Montag, 11. Februar 2019

Politik hautnah an der Realschule


EU- Abgeordneter Norbert Lins zu Gast an der Johann-Andreas-Rauch-Realschule Wangen

 

„Die EU ist wirklich sehr komplex“, kommentierte eine 14-jährige Neuntklässlerin den Besuch des EU-Abgeordneten Norbert Lins am vergangenen Freitag an der Realschule.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Sarah Henkel, Schülerin der 10b, stellte sich der Europaabgeordnete den Fragen der 150 Schülerinnen und Schüler.

Wie es in einem Bericht der Schule heißt, interessierten sich die 14- und 15-Jährigen nicht nur für die Privatperson, Norbert Lins. Auch brisante politische Fragen, wie seiner Haltung zum BREXIT, der Flüchtlingspolitik der EU, dem Umgang mit der Dieselproblematik, der Klimapolitik sowie der Erweiterungspolitik der EU wurden thematisiert.

Dies sei dabei nicht das einzige Ziel gewesen, so die Lehrerin Diana Grünkorn, die den Besuch organisierte. Wichtig sei es ebenso gewesen, dass es ihm gelinge, die Jugendlichen für Europa zu interessieren und zu begeistern, so Diana Grünkorn. Lins beeindruckte die rund 150 Jugendlichen mit seiner Bereitschaft, die Fragen sehr ausführlich zu beantworten.

Nach etwa einer Stunde verabschiedete sich Lins vom zehnköpfigen Schüler-Moderatorenteam mit der Aufforderung an die Schülerschaft, sich auch weiterhin für Politik zu interessieren, da europapolitische Entscheidungen immer auch ihr Leben beeinflusse. 

Der Einladung der Schule sei er gerne gefolgt, so Norbert Lins abschließend und lobte die „sehr kompetente und gut vorbereitete Schüler-Moderationsrunde“.

 

 



19.07.2019

Wir retten die Bienen

„Wir retten die Bienen“ heißt das Projekt der 8c....
17.07.2019

Jugend trainiert für Olympia

Traditionell in der vorletzten Schulwoche...
16.07.2019

Klebeband-Abroller aus Metall

Im Technikunterricht bei Hr. Hesse durften sich...