Donnerstag, 14. März 2019

RP-Finale JtfO Handball


 

Gestern war es wieder soweit. 12 Handballer, die nach Pfullendorf loszogen um das Landesfinale Baden-Württembergs im Handball zu erreichen. Sechs Mannschaften der Jahrgänge 2006 -2008 spielten wunderbares Handball.

 

Als Gruppenzweiter, mit einer Niederlage gegen Balingen und einem Sieg gegen Überlingen, kamen unsere Realschuljungs in die weitere Runde. Im Spiel um den Einzug in das Finale unterlagen sie dann leider den Pfullingern. Das Finale gewann dann das Anna Esslinger Gymnasium aus Ulm und unsere Handballer kehrten mit einem sehr guten dritten Platz heim.

Vielen Dank an Claus Weber, der sich frei nimmt und mich unterstützt und vielen Dank an euch Jungs. Ihr habt großartig gekämpft und super gespielt, es macht Spaß euch beim Handballspielen zuzusehen und euch bei Jugend trainiert für Olympia zu begleiten.

Bild v.l.n.r.:

Lukas Richter, Pius Frank, Marius Baumann, Lino Blockhus, Noah Richter, Christian Vonier, David Blattner, Tim Hartmann, Eraj, Jakob Hosch, Lenny Stiller, Leo Rathgeb

 

 



25.07.2019

Straßburg-Fahrt

  Die Französischgruppe der 9....
24.07.2019

Ein neues Hochbeet im Schulgarten

Die Stiftung der Volksbank Allgäu-Oberschwaben...
19.07.2019

Wir retten die Bienen

„Wir retten die Bienen“ heißt das Projekt der...