Dienstag, 16. Juli 2019

Klebeband-Abroller aus Metall


 

Im Technikunterricht bei Hr. Hesse durften sich die Schüler (und die eine Schülerin) der Klasse 8c an der Planung und dem Bau eines Klebefilm-Abrollers versuchen.

 

Hierzu gehörten erste planerische Schritte in Form von Pappschablonen, das Vermessen der Klebebandrollen und designtechnische Überlegungen.

Dann war es an der Zeit, die Planung in die Realität umzusetzen.  Grundbaustoff waren Aluminium Halbzeuge (2mm Bleche / Quadratleisten) die mit Hilfe von Schrauben zusammengefügt wurden. Es wurde gemessen, angezeichnet, gesägt, gefeilt, Gewinde geschnitten, geschliffen, nachgemessen, verbessert, neu begonnen… und  hier sind sie nun zu sehen, die individuell geplanten und umgesetzten Klebeband-Abroller der Technikgruppe der Klasse 8c:

 

 



25.07.2019

Straßburg-Fahrt

  Die Französischgruppe der 9....
24.07.2019

Ein neues Hochbeet im Schulgarten

Die Stiftung der Volksbank Allgäu-Oberschwaben...
19.07.2019

Wir retten die Bienen

„Wir retten die Bienen“ heißt das Projekt der...