Sonntag, 27. Januar 2019

Chinesische Han-Kleidung


 

Hanfu – oder die chinesische Han-Kleidung, auch bekannt als chinesische Seidenrobe

 

Die Shang-Dynastie (ca. 1 600 – 1 000 Jahre v.Chr.) legte die Grundzüge für diese mittlerweile sehr typische und traditionelle Kleidungsart.

Unter der Zhou-Dynastie wurde diese Bekleidung zum Statussymbol.

Je verzierter das Kleidungsstück, desto höher der gesellschaftliche Stand.

In der damaligen chinesischen Porträtmalerei stand die Person im Mittelpunkt – prunkvoll unterstützt durch Hanfu. Der Hintergrund wurde äußerst schlicht gehalten.

Im Zeitalter der Selfies sollte die Klasse 7b den Kontrast inn dieser alten Kunst suchen.

Sehen Sie selbst.

Weitere Bilder unter der Bildergalerie HIER!

 

 



10.04.2019

Gedichte

Gedanken zum Thema „blau“ in Gedichtform (Haiku...
09.04.2019

Projekt „Active Citizenship“

  Am Donnerstag vor den Fasnetsferien...
03.04.2019

Indien- zwischen Tradition und Moderne

Am Montag besuchte Tanja Matheis die Klasse 9d im...