Freitag, 19. Juli 2019

Wir retten die Bienen


 

„Wir retten die Bienen“ heißt das Projekt der 8c. Im AES-Unterricht setzten die Schülerinnen und Schüler sich mit dem Thema Active Citizenship auseinander, was so viel bedeutet, wie „sich ehrenamtlich einbringen“. Die Klasse beschloss im Rahmen des Unterrichts sich im Bereich Umwelt zu engagieren.

 

In Kleingruppen wurden unterschiedliche Projektideen gsammelt. Nach langem Überlegen entschied sich die Klasse dafür eine Wildblumenwiese anzupflanzen, um einen Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten zu schaffen. „Zum einen brauchen wir die Insekten damit unsere Früchte wachsen können und zum anderen ist dies auch ein schöner Anblick für uns, wenn die Blumen erblühen“, so die Klasse. Das Projekt wurde von den Schülerinnen und Schülern eigenständig geplant, organisiert und auf dem Schulgelände durchgeführt. Nun warten alle gespannt auf das Ergebnis und sind stolz den Bienen, Insekten und der Umwelt etwas Gutes getan zu haben.

(Annika Biggel, 8c)

                   



26.11.2019

Warme Luft - alles andere als langweilig

Text von Mareike mit Unterstützung aus der...
23.11.2019

Besuch im BNT-Unterricht

Am 20.11.2019 war Herr Fäßler zu Gast in der...