Sonntag, 14. Juli 2019

Albrecht Dürer würde sagen: So sieht (m)ein Dino aus!



Zur Vertiefung des Erdkundethemas "Schwäbische Alb" gestalteten die Schüler/Innen der Klasse 5b in BK eine Dinosaurierlandschaft.

 

Die Gesteine der Schwäbischen Alb wurden in der erdgeschichtlichen Epoche des Jura (vor 200 bis 135 Millionen Jahren) in einem flachen, tropischen Meer abgelagert. Deshalb findet man heute dort vor allem Fossilien von Meeressauriern, aber auch von Flugsauriern, die von der nahen Küste auf das Jurameer hinausflogen, um dort Fische zu fangen (Quelle: planet-wissen.de).

 

Künsterlisch orientierten sich die Schüler/Innen an Albrecht Dürer, der vor rund 500 Jahren ein Rhinocerus zeichnete, ohne es jemals mit eignen Augen gesehen zu haben. 

 



18.05.2020

Eine BK-Aufgabe für die “Schule-daheim”!

“Selbst gebastelte Atemmasken – eine BK-Aufgabe...
30.04.2020

Sozialprojekt Realschule

VERLÄNGERT BIS 15.05.2020!!!  Liebe...
20.04.2020

AES-Lehrerinnen nähen Masken

Während school@home haben einige...