Freitag, 23. Mai 2014

Klasse 5c spendet 900€ nach Brasilien


Klasse 5c erzielt 900€ für die Big-Shoe-Aktion in Brasilien.

 

Die Freude an der Wangener Realschule ist riesengroß. Die Spendenaktion der Klasse 5c mit ihrem Klassenlehrer Friedemann Scheiffele hat alle Erwartungen übertroffen. Mit einer Verkaufsaktion von leckeren Konditoreien erzielten die quirligen Fünftklässler exakt 900 €. Sie rufen zu weiteren Spenden auf!

 

Damit sind mehrere Operationen für Kinder, die an einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte leiden, möglich. „Wir wollen den leidenden Kindern in Brasilien helfen, ein normales Leben zu führen!“ so die beiden Klassensprecher Eva Zimmermann und Johannes Wieder.

 

Die etwas älteren Schüler staunten nicht schlecht, was die 5c am gestrigen Freitag auf die Beine stellte. Es gab fruchtige Schokospieße mit gespendetem Obst vom „Obst und Gemüse Wild“. Der riesige Big-Shoe in Form eines Fußballschuhes mit lockerem Biskuit gebacken und mit Schokoguss überzogen. Übrigens war dies eine gelungene Kreation von Konditor Christian Müller (ehemals Stadtcafe Hölz). Auch die Eltern der großartigen Fünftklässler haben durch ihre tollen Cake Pops feines Gebäck dazu beigesteuert. Leckere Erdbeer- und Bananenmilchshakes gab es frisch vor Ort gemixt. Und zu guter letzt waren Cup Cakes, eine Spezialität der Konditorei „Cafe Princess“ aus Oberstaufen, der Renner.

Dies alles wurde bei optimalen Wetterbedingungen mit frühlingshaften Temperaturen auf wunderschön geschmückten Tischen zum Verkauf angeboten.

Zusätzliche Spenden gab es von Foto Bucher aus Isny, aus dem Kollegenkreis und der Elternschaft, sowie der SMV der Realschule. Dadurch wurde das Projekt ein voller Erfolg.

Pia Schönherr/Sarah Wochner/Jakob Pfanner



14.12.2019

Plätzchen Verkauf Klasse 8d

Die Klasse 8d hat im Rahmen eines Projekts im...
09.12.2019

Mitmachen? Ehrensache

Mitmachen? Für die Klasse 6e der Realschule...