Berufsorientierung

Berufsorientierung an der Realschule

Frau Witzemann

Koordinatorin Berufsorientierung

Kontakt

Christina Witzemann
c.witzemann@realschule-wangen.de

Frau Rachuj

Koordinatorin Berufsorientierung

Kontakt

Janine Rachuj
j.rachuj@realschule-wangen.de

Berufsorientierung als Leitperspektive

Klasse 5:   Regionales Betriebsbeispiel aus der Landwirtschaft

  • Bauernhofbesuch bei einem ortsansässigen Betrieb mit individuellem Schwerpunkt (Ackerbau, Viehwirtschaft, Obstanbau, spezielle Anbauverfahren,…)

(KlassenlehrerIn + Geo)


Klasse 6:   Dienstleistungsbetrieb im Rahmen des europäischen Tourismus

  • Flughafen-/ oder Güterbahnhofsbesuch (Friedrichshafen, Memmingen, Bregenz,…)

(KlassenlehrerIn + Geo)


Klasse 7:   Erste Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt sammeln

  • „Berufs-Schnuppertag“ (Schülerinnen und Schüler begleiten ihre Eltern / Geschwister / Nachbarn etc. einen Tag bei ihrer Arbeit, um über das Thema Berufe ins Gespräch zu kommen

(WBS + BO- Lehrer)


Klasse 8:   Erfahrungen im Rahmen des Berufserkundungsprozesses

  • „Betriebsführung“ eines ortsansässigen Unternehmens im Bereich Technik und Entwicklung

(BO- LehrerIn)

  • „Soziales Engagement“ im Rahmen des Religions- oder Ethikunterrichts.


Klasse 9:   Berufsorientierung als Schwerpunkt des Wirtschaftsunterrichts:

Die Schülerinnen und Schüler…

  • …lernen unterschiedliche Bewerbungsverfahren kennen (in Kooperation mit unseren Bildungspartnern).
  • …erstellen eigene Bewerbungsdokumente.
  • … besuchen die Bildungsmesse in Ravensburg zur Informationssammlung für ihre Berufswahl.
  • …erhalten in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit Informationen zu verschiedenen schulischen und beruflichen Werdegängen und erhalten eine individuelle Beratung durch die BAfA.
  • …machen Erfahrungen im Rahmen des Berufserkundungsprozesses (einwöchiges Praktikum).
  • …erarbeiten und präsentieren in Kleingruppen ein Forschungsprojekt zum Thema Arbeitsmarkt und Berufe.

(WBS + BO- LehrerIn)
 

Klasse 10: Individuelle Hilfsangebote

  • Gegenseitige Besuche des BSW und der JARR (Informationsaustausch und Terminplanung für die weiterführenden Schulen)
  • Erfahrungsberichte ehemaliger Schülerinnen und Schüler (aus Schule und Betrieb)
  • Einzelberatung der BAfA
  • Gemeinsames Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars für die weiterführenden Schulen
  • Workshop: Start-up BW (Wie gründe ich?)

(WBS + BO- LehrerIn)

 

 

Weitere Informationen

a)  Zusätzliche Infos und Unterlagen finden die Schülerinnen und Schüler im Moodle-Kurs  "Berufsorientierung" 

b) Kontaktperson "Bundesagentur für Arbeit": Michaela Reinwald, Telefon: 07522/ 970765 oder E-Mail: Wangen.BBvE@arbeitsagentur.de